Druck- & Medientechnik

Allgemeine Informationen

Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Bei Auszubildenden, welche die einjährige Berufsfachschule Druck- und Medientechnik erfolgreich abgeschlossen haben, kann der Besuch der Berufsfachschule als erstes Ausbildungsjahr angerechnet werden.

Abschluss:
Gemeinsame Abschlussprüfung von IHK und Schule

Unterrichtsfächer:
Nach der derzeitig gültigen Stundentafel des amtlichen Bildungsplanes gliedert sich der Unterricht folgendermaߟen:

  • Allgemeiner Bereich
  • Fachtheoretischer Bereich
  • Fachpraktischer Bereich
  • Wahlpflichtbereich
  • Der Unterricht ist Teilzeitunterricht und umfasst durchschnittlich 12 Unterrichtsstunden pro Woche.

Unterrichtsbeginn:
Der Unterrichtsbeginn für das erste Ausbildungsjahr findet jeweils am ersten Schultag nach den Sommerferien des Landes Baden-Württemberg statt. Die Auszubildenden sollten aus organisatorischen Gründen vor den Sommerferien durch die Betriebe angemeldet werden.

Ansprechpartnerin:
OStRin Brigitte Hümer
Telefon 0731 161-3826

Mediengestalterin/Mediengestalter für Digital- und Printmedien

Aufgaben:
Die Mediengestalter bereiten vorhandene digitale und analoge Daten wie Texte, Bilder, Zahlenwerke und Grafiken auf. Er orientiert sich dabei an den Vorgaben des Kunden bzw. am vorgegebenen Kommunikationszweck. Die Gestaltung kann mit Bewegtbild- und Tonsequenzenen unterlegt werden. Das Ergebnis wird dann über den Bildschirm dargestellt bzw. über Papier ausgeprintet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.