Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Schulbeginn am 10.01.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Ausbilderinnen und Ausbilder unserer Ausbildungsbetriebe,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Weihnachtsferien sind vorüber und wir wünschen Ihnen allen ein glückliches, gesundes und gutes neues Jahr.

Die Hoffnungen, dass 2022 ein „normales“ Jahr werden und mit Omikron der Schrecken der Pandemie verfliegen möge, weil das Virus nicht so gefährlich trotz erhöhter Ansteckungsgefahr sei und so das Infektionsgeschehen endemisch sein könnte, mögen sich in der Zukunft bestätigen.

Zum Wiedereinstieg informierte das Kultusministerium am 05. Januar 2022 die Schulen über die Änderungen im Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien, insbesondere zur Ausweitung der Testpflicht und den Hygieneschutzmaßnahmen. Somit starten wir am 10. Januar 2022 im Präsenzunterricht.

Das Schreiben des Kultusministerium kann unter Kultusministerium - Übersichtsseite Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien (km-bw.de) eingesehen werden.

Wir wünschen Ihnen, unseren Schülerinnen und Schülern, dem Kollegium sowie unseren städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen guten sowie erfolgreichen Wiedereinstieg in das Jahr 2022.

Bleiben Sie alle gesund.

Ihr
Lorenz Schulte
Schulleiter

Veranstaltungen 2022: Berufliche Schulen Ulm

Infoveranstaltungen BS 2022

Hinweis zur Befreiung durch Vorlage des Schülerausweises während der Weihnachtsferien.

In den Schulferien, also in den Weihnachtsferien, unterliegen auch Schülerinnen und Schüler der 3G-Regel. Die Befreiung durch Vorlage des Schülerausweises ist nicht möglich, da in den Ferien keine Tests in der Schule stattfinden. Es muss ein negatives Testergebnis über ein Testzentrum oder vergleichbar vorgelegt werden, sofern kein Nachweis über Impfung oder Genesung erbracht wird.

Die Rückkehr von Urlaubsreisen nach den Weihnachtsferien erhöht das Risiko, dass Infektionen in die Schule hineingetragen werden. Deshalb sollten nicht nur die geltenden Absonderungsregeln eingehalten, sondern darüber hinaus auch eine vorsorgliche Testung vor der Nutzung des Schülerverkehrs und dem Betreten des Schulgeländes durchgeführt werden.

Maskenpflicht gilt in Schulen ab morgen auch wieder am Platz!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Ausbildungsbetriebe,

ab Morgen (17. November) gilt in den Schulen in Baden-Württemberg die Maskenpflicht auch wieder am Platz. Diese Maßnahme erfolgt automatisch dadurch, dass auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg die Zahl der COVID-19-Patientinnen und -Patienten die Marke von 390 am zweiten Werktag in Folge überschritten hat. Dadurch gilt ab dem morgigen Mittwoch in Baden-Württemberg die Alarmstufe. „Die Alarmstufe bedeutet für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte, dass die Maske auch am Platz getragen werden muss.

Die Corona-Verordnung Schule finden Sie unter https://km-bw.de/CoronaVO+Schule.

Ihr Schulleiter
Lorenz Schulte

Informationsveranstaltung über die Schularten am 27.01.2022

bos website screenDirekt zu den Schularten

 

Technisches Gymnasium für Gestaltung (TG)

Informationen und Beratung online
Donnerstag, 27.01.2022
16:30 - 19:30 Uhr

DIREKT ZUR SCHULART!

Technische Oberschule (TO)

Informationen und Beratung online
Donnerstag, 27.01.2022
17:30 - 19:30 Uhr

DIREKT ZUR SCHULART!

einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (1BKFHT)

Informationen und Beratung online
Donnerstag, 27.01.2022
17:30 - 19:30 Uhr

DIREKT ZUR SCHULART!

Zweijährige Berufsfachschule zum Erwerb der Fachschulreife (2BFB)

Informationen und Beratung online
Donnerstag, 27.01.2022
17:00 - 19:00 Uhr

DIREKT ZUR SCHULART!

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.