• fss 001
  • fss 002
  • fss 003
  • fss 004

INFORMATIONSMARKT AM 24. JANUAR 2019 – INFORMATIONEN ÜBER DIE SCHULARTEN

2019 bos info

  • Technisches Gymnasium
  • Technische Oberschule
  • Berufskolleg
  • Zweijährige Berufsfachschule

am Donnerstag, den 24. Januar 2019 ab 17:00 Uhr
in der Aula (Nebengebäude) und
im Gebäude B1


Ferdinand-von-Steinbeis-Schule
Egginger Weg 30
89077 Ulm

Das Plakat als Download (PDF) erhalten Sie hier.
Eine Standortbeschreibung und einen Lageplan erhalten Sie hier.

50 Jahr-Feier Berufliches Gymnasium und Technische Oberschule in Ulm

swp anzeigeWir Schulleitungen der beruflichen Schulen in Ulm freuen uns zusammen mit unseren Schulträgern, der Stadt Ulm und dem Alb-Donau-Kreis, und laden Sie, unsere ehemaligen und künftigen Schülerinnen und Schüler zusammen mit Ihren Eltern und interessierten Gästen herzlich ein, mit uns diesen 50. Geburtstag zu feiern.
Anlässlich des Jubiläums möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen nicht nur an die Anfänge von BG und TO erinnern, sondern auch einen positiven Blick in die Zukunft der beruflichen Bildungslandschaft werfen.

Einladung zum Festakt am 12. Januar 2019
Beginn: 11:00 Uhr im Kornhaus
Informationen zu den Schularten ab 13:00 Uhr im Foyer der Friedrich-List-Schule

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Informationsveranstaltungen für die weiterführenden Bildungsgänge ab September 2019

(Schuljahr 2019/2020, Schulbeginn am 11. September 2019)
an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Ulm.

Dreijähriges Technisches Gymnasium (Profil „Gestaltungs- und Medientechnik“):
Donnerstag, 24. Januar 2019, 17:30 Uhr; Wiederholung: 18:45 Uhr

Informationsmarkt zum/zur TG, Technischen Oberschule, Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife und zur zweijährigen Berufsfachschule (2BFS):
Donnerstag, 24. Januar 2019, 17 Uhr

Dreijähriges Berufskolleg Grafik-Design: 
Mappenberatung u. Information am Donnerstag, 24. Januar 2019, 15 Uhr

Ort: Aula der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Ulm bzw. siehe Hinweisschilder am Haupteingang

Information zum Mappenworkshop 2019

mappenberatung 2019Sie möchten wissen, wie eine Bewerbungsmappe aussehen soll und Sie möchten sich gut auf die praktische Prüfung vorbereiten? Sie möchten am kostenlosen Mappenworkshop teilnehmen?

NEUE TERMINE werden Anfang Oktober 2018 hier bekanntgegeben!
Beginn: 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr.
Praktisches Arbeiten:
Umgang mit Fläche, Farbe und Schrift.
Pro Workshop maximal 25 Teilnehmer.

Sekretariat der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule
Egginger Weg 26
89077 Ulm
Tel. 0731 161-3800
Fax 0731 161-1628
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen finden Sie hier.

Kalender 2019 – Lebendige Juwelen

Aus aktuellem Anlass, dem Insektensterben der letzten Jahre, entstand dieser Kalender, welcher respektvoll aufzeigt, wie großartig diese winzigen Insekten sind, ohne die ein Leben auf dieser Erde undenkbar wäre.

fss kalender 2019 

Die jetzige zweite Klasse des Staatlichen Berufkollegs für Grafik-Design an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Ulm hat im Fach „Freies Zeichnen“ diesen beeindruckenden Kalender im ersten Schuljahr konzipiert, welcher mit Hilfe der Firma Schirmer Medien GmbH & Co.KG Ulm nun umgesetzt und gedruckt wurde. Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.
Mehr darüber erfahren Sie hier.

Der Kalender ist ab Anfang Dezember 2018 erhältlich.
Anfragen bitte an das Sekretariat der FSS (Tel. 0731/161-3800)

Die Jury hat entschieden!

Die Gewinner stehen nun fest. Beim Glasart Design-Wettbewerb des Türgriff- und Glastürenherstellers GRIFFWERK und der Firma Boesner haben unsere Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Grafik-Design unter 300 Einsendungen hervorragend abgeschnitten und die besten Plätze erreicht.

Die Firma Griffwerk mit Sitz in Blaustein stellt hochwertige Türgriffe und Glas-Schiebetüren her. So wird z.B. von Griffwerk der Ulmer Türgriff von Max Bill reproduziert. Seit vier Jahren ist es dank innovativer Lasertechnik möglich, besonders feine und haptisch reizvolle Texturen auf Glas zu gravieren. So lassen sich sehr kreative Glastür-Unikate herstellen. Der Glasart Design-Wettbewerb forderte Schüler und Studenten auf, freie, kreative, künstlerische Beiträge einzureichen. Es gab keine genauen Vorgaben bezüglich des Motives. Die Arbeitsweise konnte analog, digital oder eine Mischform sein, es können Zeichnungen, Photocollagen, Geschriebenes, Gemaltes oder Mixed Media eingereicht werden.

Für unsere angehenden Grafik-DesignerInnen eine tolle Aufgabe, die wir so eingegrenzt haben, dass jeweils eine typografische, eine grafische und eine zeichnerische Lösung abgegeben werden musste. Somit konnte jeder Schüler mindestens zwei, besser drei unterschiedliche Motive für eine Glastüre entwerfen. Abgegeben wurden die Original-S/W-Entwürfe im Format 21 x 29,7 cm.

ÖPNV: Netzumstellung zum Fahrplanwechsel/Inbetriebnahme Linie 2

line2 InbetriebnahmeWie Sie sicherlich bereits den einschlägigen Medien entnehmen konnten, wird zum Fahrplanwechsel am 09.12.18 mit der Inbetriebnahme der Linie 2 auch das neue Busnetz an den Start gehen. Die wesentlichen Informationen wurden am vergangenen Montag der Presse vorgestellt, wobei auf die zahlreichen Medien verwiesen wurde. Dazu gehört z.B. die Infozeitung zur L2, die alle Ulmer Haushalte per Postwurfsendung erhalten haben, oder die Webseiten.

In der Infozeitung sind alle Änderungen beschrieben und das neue Netz als Stadtplan abgedruckt. Die Zeitung ist in digitaler Form zum Download erhältlich.

Die neuen Fahrpläne im DING, gültig ab 9.12.2018, sind seit gestern ebenfalls online. Die gedruckten Fahrplanbücher erscheinen heuer des letzte Mal und werden in den nächsten Tagen ausgeliefert.

Design vom Kuhberg!

designvomkuhberg-klein

Das Berufskolleg für Grafik-Design Ulm
Eine Ausbildung zum staatlich geprüften Grafik-Designer.

Mehr darüber! 

Förderverein

FSS Logo 2010

Förderverein der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Ulm.
Verein der Freunde und Förderer der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Ulm e.V.

Mehr darüber!

Aktuelle Pläne

kalender

Aktuelle Schuljahrespläne, Schuljahreskalender & Blockpläne

Mehr darüber!

Meisterstücke des Monats