Tiberius Armeanca

Tiberius Armeanca

Gestaltung des Bistros „Café Kostbar"
Die Rückwand wurde in einer Rostspachteltechnik ausgeführt, ein Akzent wird durch das Messer- und Gabelsignet gesetzt, ein weiterer durch den Schriftzug „Espressionist".
Die Theke ist in einer Lackdurchschleiftechnik gestaltet.

Als Meisterstück zeigt Herr Armeanca einen Tisch in Betonoptik mit Schriftzug.

Diese Arbeit wurde vom 28.01.2014 bis zum 09.03.2014 im Rahmen der Ausstellung „Meister in Form und Farbe" in Karlsruhe der Öffentlichkeit präsentiert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.