berufe

Berufsschule Friseur/in

PDF zum Ausdruck:
Information Download
Anmeldung Download


Einzugsbereich:

Die Ferdinand-von-Steinbeis-Schule ist die zuständige Berufsschule für Auszubildende in Betrieben, die ihren Standort im Stadtkreis Ulm oder im Alb-Donau-Kreis haben.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Unterrichtsfächer:
Nach der derzeit gültigen Stundentafel des amtlichen Bildungsplanes gliedert sich der Unterricht folgendermaߟen:

Allgemeiner Bereich:

  • Religionslehre
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Wirtschaftskompetenz

Fachtheoretischer Bereich:

  • Technologie mit angewandter Mathematik
  • Kundenberatung und Arbeitsgestaltung
  • Gestaltung
  • Technologiepraktikum

Wahlpflichtbereich:

  • Stützunterricht
  • Erweiterungsunterricht

Der Unterricht ist Teilzeitunterricht mit einem wöchentlichen Unterrichtstag zu je 8 Unterrichtsstunden und einem weiteren Unterrichtstag alle zwei Wochen zu ebenfalls je 8 Stunden. Somit ergibt sich ein durchschnittlicher wöchentlicher Unterricht von 12 Stunden.

Im 2. Ausbildungsjahr erfolgt eine Zwischenprüfung, die vom Prüfungsausschuss der Friseurinnung abgenommen wird.

Abschluss:
Gemeinsame Abschlussprüfung von Handwerk und Schule entsprechend der bundeseinheitlichen Ausbildungsordnung.

Unterrichtsbeginn:
Die Einschulung findet jeweils am ersten Schultag nach den Sommerferien des Landes Baden-Württemberg statt. Die Auszubildenden sollten aus organisatorischen Gründen vor den Sommerferien durch die Betriebe angemeldet werden.

Abteilungsleiter:
Studiendirektor Robert Brunner
Telefon: 0731 161-3823