berufe

Allgemeine Informationen

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Bei Auszubildenden, welche die einjährige Berufsfachschule Druck- und Medientechnik erfolgreich abgeschlossen haben, kann der Besuch der Berufsfachschule als erstes Ausbildungsjahr angerechnet werden.

Abschluss:
Gemeinsame Abschlussprüfung von IHK und Schule

Unterrichtsfächer:
Nach der derzeitig gültigen Stundentafel des amtlichen Bildungsplanes gliedert sich der Unterricht folgendermaßen:

  • Allgemeiner Bereich
  • Fachtheoretischer Bereich
  • Fachpraktischer Bereich
  • Wahlpflichtbereich

Der Unterricht ist Teilzeitunterricht und umfasst durchschnittlich 12 Unterrichtsstunden pro Woche.

Unterrichtsbeginn:

Der Unterrichtsbeginn für das erste Ausbildungsjahr findet jeweils am ersten Schultag nach den Sommerferien des Landes Baden-Württemberg statt. Die Auszubildenden sollten aus organisatorischen Gründen vor den Sommerferien durch die Betriebe angemeldet werden.

Ansprechpartnerin:
OStR'in Brigitte Hümer
Telefon 0731 161-3826

Medientechnologe Druck / Medientechnologin Druck

Aufgaben:

Drucker sind für die für Produktion der Printmedien zuständig. Diese werden mit Hilfe von zum Teil rechnergestützten Druckmaschinen in groߟer Auflage gedruckt. Produkte aus dem Printbereich können zum Beispiel Bücher, Zeitungen, Fachzeitschriften, Kataloge, Prospekte, Flyer, Geschäftspapiere, Plakate, Verpackungen u.a. sein.