aktuelles

Ausstellung der Gesellenstücke im Schreinerhandwerk

am .

Pressefoto Bundessieger GesellenstuckIn der Aula der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule und Robert-Bosch-Schule
Egginger Weg 26, 89077 Ulm
Sonntag, 22. Juli 2018
13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Ergebnis der "SMV-Weihnachtsaktion"

am .

Mit einem Weihnachtsmarkt in den Schulgebäuden S1, S3 und S5 konnten die Schülerinnen und Schüler der SMV einen Gewinn von 2283 € erwirtschaften. Dieser soll wie in jedem Jahr auch heuer wieder einem guten Zweck zur Verfügung gestellt werden. Die Organisation für internationale Solidarität für Menschen mit Behinderung „HANDICAP International“ und wie schon im letzten Jahr regional soll das „Aufschnaufhaus“ in Ulm-Jungingen für Kinder und junge Menschen mit Behinderung zur Kurzzeitunterbringung von diesen Einnahmen für ihre jeweilige Arbeit vor Ort profitieren.

Die Weihnachtsaktion fand auch in diesem Jahr wieder einen großen Zuspruch bei unseren Schülerinnen und Schülern sowie im Kollegium. Mit selbst hergestellten und mitgebrachten Leckereien, unterstützt durch die schulischen Werkstätten und Backstuben, wurde die vorweihnachtliche Aktion der SMV ein voller Erfolg. Die Schulleitung dankt allen, die mit Ihren Sachspenden und Ihrem persönlichen Einsatz zum Gelingen dieser SMV-Aktion beitrugen.

Ausstellung der Prüfungsarbeiten der Maler- und Lackierermeisterklasse 2017/18

am .

Am 21. Juli 2018 fand in den Räumlichkeiten der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Ulm eine Feier der angehenden Maler und Lackierermeister statt. Nach einem Grußwort der Schule und Dankesworten an die Prüfungskommission, die unterstützenden Lieferanten und die Beteiligten sprach der Leiter der Prüfungskommission, Herr Gorzalsky zu den anwesenden Besuchern. Leider konnte er den 16 Teilnehmern, die die 4 Prüfungsteile alle absolviert hatten, noch keine Ergebnisse mitteilen. Er zeigte sich jedoch von dem Niveau der Arbeiten sehr angetan.

Die Aufgabenstellung des praktischen Teils der Meisterprüfung war ein Gestaltungsvorschlag anlässlich der letztjährigen 50 – Jahr – Feier der Universität Ulm, entweder bezugnehmend auf den vergangenen Zeitraum der letzten 50 Jahre („retrospektiv“), oder auf die kommenden 50 Jahre bezogen („prospektiv“). In die Gestaltung einzuarbeiten war ein vorgegebener Schriftzug, bzw. der Einsteinkopf, ein Holzimitat, eine Tapezierarbeit, eine hochwertige Dreischichtlackierung, sowie eine Vergoldung.

Ausstellung in der Zentralbibliothek Ulm vom 10.11. bis 17.12.2016

am .

VERNISSAGE zur Ausstellung am 10.11.2016 um 19:30 Uhr in der Zentralbibliothek Ulm
Mit dabei: die Band "Luke Noa & The Basement Beats"

Das Staatliche Berufskolleg für Grafik-Design hat im Jahr 2016 das Jubiläum der Stadtbibliothek als ein Schwerpunktthema aufgegriffen: Wie visualisiert man 500 Jahre Geschichte? Wie sichtet man Daten und präsentiert sie wirkungsvoll und attraktiv? Welche (typo-) grafischen Möglichkeiten bieten sich, wenn Gestaltung räumlich wird?
Diesen und vielen anderen Fragen gingen die Schülerinnen und Schüler der 3BKGD2 im vergangenen Schuljahr in ihren Projekten nach und zeigen die Ergebnisse in der Glaspyramide.

Feiern Sie die Ausstellungseröffnung mit der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule. Für gute Stimmung sorgt ein kleines Catering und vor allem die junge Band „Luke Noa & The Basement Beats“, präsentiert von der Popbastion.

Der Eintritt ist frei.

Zur Jubiläums-Website der Stadtbibliothek Ulm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.